Online-Schulung: Weniger ist mehr – Kommunikation mit Kindern im Autistischen Spektrum mit Hildegard Kaiser-Mantel

Die besonderen Merkmale des eigenen Kommunikationsverhaltens gegenüber einem jungen Menschen im Autismus Spektrum werden aufgezeigt. Daraus ergeben sich klare Hilfestellungen, die der junge Mensch mit Autismus Spektrum braucht, damit eine erfolgreiche Kommunikation im Alltag gelingen kann. Ein WENIGER an Lautsprache und ein MEHR an Unterstützter Kommunikation sind dabei wichtige Prinzipien. Fallbeispiele veranschaulichen die Vorgehensweise.

Referentin: Hildegard Kaiser-Mantel

Hildegard Kaiser-Mantel arbeitet als akademische Sprachtherapeutin in eigener Praxis in Großhesselohe im Münchner Süden. Ihre Behandlungsschwerpunkte sind junge Menschen mit komplexen Störungsbildern. Der Einsatz von Unterstützter Kommunikation spielt in der kommunikationsorientierten Sprachtherapie eine entscheidende Rolle, sowie die Anleitung der Bezugspersonen und pädagogisch-therapeutischen Fachkräfte.

Neben ihrer vorwiegend praktischen Tätigkeit hält die Referentin Fachvorträge und Fortbildungen zu unterschiedlichen Themen aus der Unterstützten Kommunikation.

Zudem veröffentlicht sie zahlreiche Artikel in Fachzeitschriften und ein Buch: Unterstützte Kommunikation in der Sprachtherapie im Ernst Reinhardt Verlag (2023, 2. Aufl.).

Online-Schulung

Montag: 29.4.24, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Anmeldung hier: Weniger ist mehr – Kommunikation mit Kindern im Autistischen Spektrum mit Hildegard Kaiser-Mantel