Kategorie: Minfo


RedSheepEis – der Traum vom Eis mit Schafsmilch

Eine kleine Eismanufaktur in Berlin mit ausgefallenen Eissorten und der Mission: anderen Menschen mit Beeinträchtigung Mut zu machen.

Mit RedSheepEis möchte Oliver Biermann seinen Traum von einer kleinen regionalen Eismanufaktur mit ausgefallenen Eissorten, vegan oder mit Schafsmilch, und regionalen Zutaten und im Pfandglas wahr werden lassen.

Durch seine eigene Lebensgeschichte möchte er damit auch anderen Menschen mit Behinderung Mut machen ihre Beeinträchtigung als Chance zu sehen.

Hier ist der Link zur Crowdfunding Kampagne von Oliver Biermann!

Accept cookies

Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookie Einstellung um diesen Inhalt zu sehen.



PRD-Idee des Monats Mai 2021

jetzt – nochmal – fertig

Pustebilder

Endlich ist der Frühling da!
Mit etwas Puste und Wind können einzigartige Frühlingsbilder gestaltet werden. Wir sind gespannt, was dabei raus kommt: eine gelbe Sonne, eine bunte Blume oder ein cooler Typ mit Sonnenbrille?

Diese Materialien werden benötigt:

  • Dickeres Papier oder Pappe
  • Strohhalme
  • Wasserfarben
  • Pinsel
  • Ggf. Föhn

Diese PRD-Produkte können eingesetzt werden:

  • MINSPEAK®-Anwendungsprogramme Quasselkiste 45/60 oder Wortstrategie 84
  • Anwendungsprogramme LoGoFoXX 32 oder LoGoFoXX 60
  • Anwendungsprogramme Metatalk DE 5×9 oder Metatalk DE 6×11
  • Wortschatz-App GoTalk Now
  • GoTalk9+ oder GoTalk20+
  • 1-2 sprechende Tasten (z.B. Step-by-Step oder 2 BIGmacks)
  • Powerlink mit einer Taste (z.B. JellyBean oder JellyBeamer)

Das gehört zur Vorbereitung:

  • Verwendet Ihr Talkerbenutzer ein Anwendungsprogramm, drucken Sie die Datei mit den Sequenzen
    des entsprechenden Programms aus.
  • Verwendet Ihr Benutzer die Wortschatz-App GoTalk Now, laden Sie die Vorlage „PRD-Idee
    Mai 2021“ von unserer Homepage herunter https://www.prentke-romich.de/didaktischematerialen-fuer-prio-geraete/#1590655769353-345f93a2-af40.
  • Zur Benutzung des GoTalks verwenden Sie das beigefügte Deckblatt. Besprechen Sie das
    Gerät gemäß den Vorschlägen.
  • Beim Einsatz sprechender Tasten kennzeichnen Sie die Geräte mit den Symbolen und nehmen
    die entsprechenden Aussagen auf.
  • Wird ein Powerlink verwendet, müssen eine Taste und ein Föhn angeschlossen werden

Jetzt kann es losgehen!

  • Was soll denn gebastelt werden: eine Sonne, eine Blume oder ein Kopf mit wehendem Haar?
    Hier kann ggf. bereits Ihr Talkerbenutzer entscheiden!
  • Drucken Sie die entsprechende Bastelvorlage aus und schneiden sie aus: 2021.05_jetzt-nochmal-fertig_Pustebilder_Bastelvorlagen
  • Kleben Sie die Vorlage auf eine große Pappe auf und positionieren diese entsprechend weiter
    oben oder unten.
  • Mit einem Pinsel wird Farbe auf die Malfläche (auf oder um das Gesicht herum) gekleckst.
    Die Farbe sollte schön wässrig sein, so dass sie gut verlaufen kann.
  • Der Benutzer darf die Farbe auswählen und die gemeinsame Aktion steuern (z.B. „ich möchte
    gelb“, „jetzt rot“, „mehr grün“, „fertig“).
  • Nun wird es windig! Die Farbe wird verteilt, indem der Farbklecks mit dem Strohhalm oder
    dem Föhn angepustet wird. Aber es darf erst beim Startzeichen „jetzt“ losgepustet werden!
  • Betrachten Sie mit dem Benutzer gemeinsam das Pustebild. Soll „nochmal“ gepustet werden,
    vielleicht mit einer anderen Farbe oder es „fertig“?

So  kann es weitergehen!

Vermitteln Sie den Einsatz der Wörter „jetzt“, „nochmal“ und „fertig“ auch in anderen Spiel- und Alltagssituationen. Weitere Ideen finden Sie in der Datei „Zielwörter und Kurzideen“.

 

Laden Sie sich bei Bedarf die Beschreibung für die PRD-Idee des Monats hier zum Ausdrucken auf Ihren Computer.

Beschreibung PRD-Idee Mai 2021

Die „PRD-Ideen des Monats“ sind ein kostenloser Service der Prentke Romich GmbH. Nutzung auf eigene Gefahr. Die Prentke Romich GmbH übernimmt keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die aus der Befolgung der hier gemachten Angaben resultieren könnten. Das Eintragen in den Newsletter erfolgt hier.

30 Jahre bei PRD – ein Rückblick von Iris Krems

Kurz bevor Iris Krems sich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet, blickt sie in diesem Videointerview auf 30 Jahre PRD-Geschichte zurück.

Als Mitarbeiterin der ersten Stunde hat Iris viele Jahre als – wie sie selbst sagt – „Mädchen für alles“ mit wechselnden Schwerpunkten einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Firma geleistet. Dabei hatten das respektvolle Miteinander und der wertschätzende Umgang mit Kund*innen und Kolleg*innen für sie auch in turbulenten Firmenzeiten immer Priorität.

Accept cookies

Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookie Einstellung um diesen Inhalt zu sehen.

Die im Video angesprochenen Minfo-Artikel können Sie unter den folgenden Links nachschlagen:

• Minfo 2010-4

Minfo 2011-1

Minfo 2011-2

Rückblick zur Online-Schulung „Wie setzt man sprechende Tasten im Alltag sinnvoll ein?“

Referentin Ina Steinhaus

Am Mittwoch, den 14.04.2021, hat PRD in Zusammenarbeit mit Ina Steinhaus die Online-Schulung „Wie setzt man sprechende Tasten im Alltag sinnvoll ein? Tipps und Tricks für das Umfeld“ gegeben. Zunächst nochmals ein großes Dankeschön an Ina Steinhaus für den informativen und praxisnahen Input!

Die Online-Schulung war schon im Voraus mit über 500 Anmeldungen ausgebucht. Letztendlich haben ca. 330 Menschen teilgenommen und mit zahlreichen Fragen, Tipps und Anmerkungen zu einem sehr lebhaften Austausch beigetragen. Die große Anzahl an Anmeldungen und Rückmeldungen zeigt, dass der Bereich der „einfachen Kommunikationshilfen“ auch in Zeiten von iPad und Co. ein elementarer Bestandteil der Unterstützten Kommunikation ist.

Wir von Prentke Romich werden Ihnen auch in Zukunft Videos, didaktisches Material und weitere Online-Schulungen zu diesem Thema anbieten.

Für alle Teilnehmer*innen von gestern gibt es die wichtigsten Links und Informationen aus der Online-Schulung zum Download hier.

Wichtiges Update: Quasselkiste 60 Corona Edition, jetzt mit Datenschutz!!!

Datenschutz ist in der heutigen Zeit ein hohes Gut und eine immerwährende Herausforderung.

Wir wurden darauf hingewiesen, dass Mundschutz tragende Symbole in der Öffentlichkeit einen schlechten Ruf erlangen könnten!

Wir haben sie daher anonymisiert, damit sie keiner mehr erkennen kann. Sehen Sie selbst!

 

Kleiner Wortschatz zu Corona mit der Quasselkiste 60 (Corona-Datenschutz-Edition)

Zum Download

 

 

 

Accept cookies

Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookie Einstellung um diesen Inhalt zu sehen.

Schauen Sie sich auch das Video zu Quasselkiste 60 jetzt als Corona-Edition an!

Update für die AeroText App verfügbar – behebt Probleme im Zusammenspiel mit Accents

Unsere AeroText App wurde auf Version 1.1.4 upgedatet. Das Update behebt Probleme, bei denen es zu Verbindungsabbrüchen zwischen der App und Accent-Kommunikationshilfen kam.
Daher empfehlen wir allen Nutzer*innen mit entsprechenden Problemen, die neueste Version der App zu nutzen. Hier gelangen Sie zum Download.

Bitte deinstallieren Sie vor dem Update auf Version 1.1.4 zunächst die ältere Version der AeroText App.



PRD-Idee des Monats März 2021

kochen – lesen – malen (spezifische Tätigkeiten)

Wortpantomime

Bei dieser Aktivität werden Wörter versteckt, gesucht und pantomimisch dargestellt. Ein Such- und Ratespiel für mindestens 3 Personen.

Diese Materialien werden benötigt:

  • ggf. Gehörschutz

Diese PRD-Produkte können eingesetzt werden:

  • MINSPEAK®-Anwendungsprogramme Quasselkiste 45/60 oder Wortstrategie 84
  • Anwendungsprogramme LoGoFoXX 32 oder LoGoFoXX 60
  • Wortschatz-App GoTalk Now
  • GoTalk9+ oder GoTalk20+
  • 1-2 sprechende Tasten (z.B. Step-by-Step oder 2 BIGmacks)

Das gehört zur Vorbereitung:

  • Verwendet Ihr Talkerbenutzer ein Anwendungsprogramm, drucken Sie die Datei mit den Sequenzen des entsprechenden Programms aus.
  • Verwendet Ihr Benutzer GoTalk Now, laden Sie die Vorlage „PRD-Idee März 2021“ aus der Online Galerie oder hier von unserer Homepage herunter.
  • Zur Benutzung des GoTalks verwenden Sie das beigefügte Deckblatt. Besprechen Sie das Gerät gemäß den Vorschlägen.
  • Beim Einsatz sprechender Tasten kennzeichnen Sie die Geräte mit den Symbolen und nehmen die entsprechenden Aussagen auf.
  • Für Benutzer einfacher Hilfen (GoTalk Now, GoTalk, sprechende Tasten) drucken Sie zudem die entsprechende Datei mit den Wortkarten aus.

Jetzt kann es losgehen!

  • Ein Mitspieler übernimmt die Aufgabe, z.B. drei Wortkarten zu verstecken.
  • Ein zweiter Mitspieler begibt sich auf die Suche. Sobald er ein Wort gefunden hat, schaut er es an und liest es sich bei Bedarf mit Hilfe seiner Kommunikationshilfe vor.
  • Der dritte Mitspieler trägt hierbei Gehörschützer, damit er das Vorgelesene nicht hört.
  • Nun stellen Mitspieler 1 und 2 das gefundene Wort pantomimisch dar.
  • Mitspieler 3 rät, während Mitspieler 1 und 2 kommentieren, z.B. „Quatsch“ oder „richtig“.
  • Überlegen Sie gemeinsam, wie das gefundene Wort im Alltag genutzt werden kann. Bilden Sie z.B. 2-Wort-Äußerungen (z.B. „zusammen spielen“, „Musik hören“, „kochen lecker“).
  • Nun geht es weiter. Das nächste Wort wird gesucht und vorgespielt.

So  kann es weitergehen!

Vermitteln Sie den Einsatz spezifischer Tätigkeiten auch in anderen Spiel- und Alltagssituationen. Weitere Ideen finden Sie in der Datei „Zielwörter und Kurzideen“.

 

Laden Sie sich bei Bedarf die Beschreibung für die PRD-Idee des Monats hier zum Ausdrucken auf Ihren Computer.

Beschreibung PRD-Idee März 2021

Die „PRD-Ideen des Monats“ sind ein kostenloser Service der Prentke Romich GmbH. Nutzung auf eigene Gefahr. Die Prentke Romich GmbH übernimmt keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die aus der Befolgung der hier gemachten Angaben resultieren könnten. Das Eintragen in den Newsletter erfolgt hier.

Quasselkiste 60 jetzt als Corona-Edition erhältlich!

Wir haben in letzter Zeit mehrfach Anfragen bekommen ob die Verwendung von MINSPEAK® Programmen ansteckend sein kann. Wir haben uns dieses Themas angenommen, weil wir diese Frage eindeutig bejahen können. Angesichts der momentanen Situation haben wir uns damit beschäftigt, wie wir die mögliche Übertragung anderer, unwillkommener Infektionen (etwa Morbus Überdruss) mit MINSPEAK® Programmen unterbinden können. Wir haben, beginnend mit dem Programm Quasselkiste 60, daher eine Corona-Edition aufgelegt. Diese möchten wir mit diesem kleinen Video und beigefügtem Material gerne präsentieren. Vorsicht, könnte erheitern.

 

Kleiner Wortschatz zu Corona mit der Quasselkiste 60 (Corona-Edition)

 

Zum Download

Accept cookies

Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookie Einstellung um diesen Inhalt zu sehen.



PRD-Idee des Monats Januar 2021

an – auf – um

Was macht die Mütze da am Fuß?

Bei winterlichen Temperaturen sollten Handschuhe und Mütze immer griffbereit sein! Doch bei diesem Anziehspiel kann so einiges „verrutschen“. Was macht die Mütze denn am Fuß? Und gehört der Schal auf den Kopf?

Diese Materialien werden benötigt:

  • 1 Kiste mit 2 Handschuhen, 2 Schals oder Tüchern, 2 Mützen, 2 Strümpfen oder Schuhen
  • Ggf. Handpuppe oder großes Stofftier

Diese PRD-Produkte können eingesetzt werden:

  • MINSPEAK® Anwendungsprogramme Quasselkiste 45/60 oder Wortstrategie 84
  • Anwendungsprogramme LoGoFoXX 32 oder LoGoFoXX 60
  • Wortschatz-App GoTalk Now
  • GoTalk9+ oder GoTalk20+
  • 1-2 sprechende Tasten (z.B. Step-by-Step oder 2 BIGmacks)

Das gehört zur Vorbereitung:

  • Verwendet Ihr Talkerbenutzer ein Anwendungsprogramm, drucken Sie die Datei mit den Sequenzen des entsprechenden Programms aus. Die Satzstreifen mit den Körperteilen kommen umgedreht in eine kleine Schachtel und werden gemischt.
  • Sollte Ihr Talkerbenutzer das Anwendungsprogramm LoGoFoXX 32 nutzen, speichern Sie zusätzlich die Äußerungen „Hand“ und „um“.
  • Verwendet Ihr Benutzer die Wortschatz-App GoTalk Now, laden Sie die Vorlage „PRD-Idee Januar 2021“ aus der Online Galerie oder hier herunter .
  • Zur Benutzung des GoTalks verwenden Sie das beigefügte Deckblatt. Besprechen Sie das Gerät gemäß den Vorschlägen.
  • Beim Einsatz sprechender Tasten kennzeichnen Sie die Geräte mit den Symbolen und nehmen die entsprechenden Aussagen auf.

Jetzt kann es losgehen!

  • In diesem Spiel wird eine Handpuppe, ein Stofftier oder ein Mitspieler angezogen.
  • Zunächst nimmt ein Mitspieler ein beliebiges Kleidungsstück aus der Kiste.
  • Ein anderer Mitspieler bestimmt nun mit Hilfe seiner elektronischen Kommunikationshilfe, wo das Kleidungsstück hin soll („an Fuß“, „auf Kopf“ etc.).
  • Es macht besonders Spaß, wenn die Auswahl der Körperteile zufällig erfolgt, denn so landet der Schal vielleicht auf dem Kopf und der Handschuh am Fuß! Was für ein lustiges Durcheinander!
  • Die Handpuppe bzw. der Mitspieler werden entsprechend angezogen und es darf kommentiert werden: „falsch“, „richtig“, „Quatsch“, „wie witzig“ etc.
  • Nach und nach werden alle Kleidungsstücke aus der Kiste genommen und angezogen.

So  kann es weitergehen!

Vermitteln Sie den Einsatz der Wörter „an“, „auf“ und „um“ auch in anderen Spiel- und Alltagssituationen. Weitere Ideen finden Sie in der Datei „Zielwörter und Kurzideen“.

 

Laden Sie sich bei Bedarf die Beschreibung für die PRD-Idee des Monats hier zum Ausdrucken auf Ihren Computer.

Beschreibung PRD-Idee Januar 2021

Die „PRD-Ideen des Monats“ sind ein kostenloser Service der Prentke Romich GmbH. Nutzung auf eigene Gefahr. Die Prentke Romich GmbH übernimmt keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die aus der Befolgung der hier gemachten Angaben resultieren könnten. Das Eintragen in den Newsletter erfolgt hier.

30 Jahre Innovationen in der Unterstützten Kommunikation

In 30 Jahren Firmengeschichte war immer klar, wohin die Reise geht.

Prentke Romich Deutschland hat Geburtstag!

Wie alles wird auch die Prentke Romich GmbH älter. Sie altert aber nicht!

Seit 30 Jahren unterstützen wir Menschen, die sich nicht verständlich mitteilen können dabei, ihre kommunikativen Fähigkeiten zu entwickeln. Denn Kommunikation ist ein menschliches Grundbedürfnis, und erfolgreich zu kommunizieren ist eine Voraussetzung für Teilhabe und Selbstständigkeit. Dazu möchten wir einen Beitrag leisten.

Dieser Antrieb wird sich natürlich durch unseren Geburtstag nicht ändern. Auch in Zukunft werden wir unsere Aufgaben innovativ, persönlich und ganzheitlich fortführen.

Ohne Sie, liebe Benutzer*innen, Angehörige, Lehrer*innen, Therapeut*innen, Wissenschaftler*innen und Geschäftspartner*innen, hätten wir unseren erfolgreichen Weg nicht gehen können. Ohne Sie hätte dieser Weg keine Zukunft. Deshalb möchten wir im Jahr 2021 zusammen mit Ihnen das Erreichte zelebrieren. Lassen Sie sich überraschen – so einiges wird da im neuen Jahr passieren. Tragen Sie sich dafür in unserem E-Mail-Newsletter „Minfo“ ein.

Eventuell haben Sie auch Erinnerungen oder Wünsche an Prentke Romich? Die ein oder andere lustige, wichtige oder herzliche Geschichte kann bestimmt auch für andere Menschen im „PRD-Kosmos“ interessant sein. Wenn Sie eine Idee haben, zögern Sie nicht, mit uns in Kontakt zu treten – am besten per E-Mail. Wir freuen uns auf Ihren Input und wünschen Ihnen für das Jahr 2021 alles Gute, Glück und vor allem Gesundheit!