Online-Schulung: Tipps und Tricks mit Eloquence

Top 5 Funktionen und zusätzliches Expertenwissen für die App

Unsere neueste App (Nachfolger der Quasselkiste-App) ist für Menschen aller Altersgruppen konzipiert, von neugierigen Kindern bis zu lebenserfahrenen Erwachsenen, besonders jene mit Freude an klaren Strukturen.

Da die Grundfunktionen der Apps nahezu identisch sind, stellen wir hier fünf der neuen bzw. weniger bekannten Funktionen in den Fokus und eignen uns weiterführendes Wissen für den praktischen Einsatz der Eloquence-App im Alltag für verschiedene Zielgruppen an.

Top 5

  • Integriertes Whiteboard
  • Notizbuch (in unterschiedlichen Ausführungen)
  • Erzähltasten
  • Gesten
  • Vokabularmanagement (Dropbox-Tool)

Wer ein Via mit Eloquence zur Hand hat, kann die hier vorgestellten Funktionen bei Bedarf direkt auf dem Gerät aktivieren. Während der Schulung wird die Geräteansicht eines Vias geteilt, sodass 1:1 verfolgt werden kann, wie und wo Funktionen eingestellt werden können.

Online-Schulung

Donnerstag: 29.2.24, 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Anmeldung hier: Tipps und Tricks mit Eloquence

Symbolbasierte Wortschatz-App

Eloquence für Via

Mit Eloquence wird ein iPad zu einer Kommunikationshilfe für Menschen mit lautsprachlichen Beeinträchtigungen. Eloquence kommt mit der Quasselkiste 60 und bietet Zugang zu einem umfangreichen Wortschatz, der einfach erweitert und angepasst werden kann. Die Quasselkiste basiert auf MINSPEAK®. MINSPEAK® ist eine Methode, bei der Bilder für Wörter oder Ideen stehen. Menschen, die Schwierigkeiten beim Sprechen haben, nutzen diese Bilder, um sich durch Kombinationen auszudrücken.