Aufgeräumt. Klar. Intuitiv: Empower™

Oberfläche von ABC50 in Empower

Was ist Empower?

Empower ist PRDs neue, einfach zu benutzende Kommunikationssoftware für die Accent-Kommunikationshilfen. In Empower finden Sie aus NuVoice bekannte Begriffe und Funktionen mit klaren Beschreibungen und Anleitungen. Die einfache und schlüssige Navigation vereinfacht den Einstieg in den Umgang mit der Kommunikationshilfe.

Empower wurde mit dem Ziel entwickelt, das Verändern von Tasten und Einstellungen so einfach wie möglich zu machen. Der Griff zum Handbuch wird nur selten nötig sein.

Vorzüge von Empower auf einen Blick:

  • Intuitive Bedienung
  • Integrierter Internetbrowser
  • Wiedergabe von Videos
  • Alle beliebten Vokabulare von PRD
  • Und noch vieles mehr

Wenn Sie direkt mit Empower starten wollen, werfen Sie doch einen Blick in unsere Empower-Videoanleitung:

https://www.prentke-romich.de/empower-videoanleitung/

Sie benötigen noch weitere Infos rund um Empower? Hoffentlich helfen Ihnen die folgenden Antworten auf die häufigsten Fragen:

Dynamischer Talker

Neu!

Accent 1400 mit Augensteuerung Look™14-30

Der Accent 1400 kann um die Augensteuerung Look™14-30 erweitert werden, die eine Steuerung ausschließlich mit den Augen ermöglicht. Viele Einstellungsoptionen erlauben das Anpassen an individuelle Bedürfnisse.

PRD plant den offiziellen Start von Empower mit der Version 1.13 im November 2021.

  • Wenn Sie in NuVoice auf die Toolbox – Menü System – gehen und dort unten links der Punkt Empower als Standard-Kommunikationssoftware verwenden erscheint, ist Empower bereits installiert und Sie können Empower direkt nutzen.
  • Sollte Empower noch nicht auf ihrem Accent installiert sein, können Sie anhand der Seriennummer prüfen, ob ihr Accent die Möglichkeit bietet, Empower nachzurüsten. Sie finden die Seriennummer auf der Rückseite des Gerätes (SN/Serial No.). Empower läuft auf allen Accent 1400, auf Accent 1000 mit einer Seriennummer ab 5000AC10 oder höher und auf Accent 800 mit einer Seriennummer ab 3000AC8 oder höher.

  • Minspeak: QK45, QK60, WS84 (alle mit oder ohne MTC-Symbole) und WS144
  • LoGoFoXX: 15, 24, 32, 60 (alle in Version 2.0)
  • ABC: 45, 50, 60 jeweils mit und ohne Metacom-Symbole
  • MultiFoXX: 24 und 45
  • Hinweis: Fett markiert: Vokabulare sind noch im Beta-Stadium
  • Alle aus NuVoice bekannten Ansteuerungsmöglichkeiten finden Sie auch in Empower. Dazu zählen manuelle Ansteuerung, Scanning, Augensteuerung, Kopfmaus und weitere Mausersatzgeräte
  • Fingerführungshilfen von NuVoice können auch für Empower verwendet werden.

Ja, in Empower können Sie die gleichen Stimmen und Symbole wie in NuVoice nutzen.

Das funktioniert derzeit leider noch nicht, ist aber zukünftig vorgesehen.

NuVoice wird auch weiterhin auf den Accent Kommunikationshilfen installiert sein. Sie haben die Möglichkeit, sich zwischen NuVoice und Empower zu entscheiden. NuVoice wird noch einige Jahre weiter unterstützt werden.