Das Zielvokabularposter – eine effektive Hilfe für die UK-Förderung

Unser Anliegen ist, dass unsere Talkerbenutzer lernen, so selbständig wie möglich zu kommunizieren. Aber wie findet man den Weg zu diesem Ziel? Für jeden Benutzer wird die Antwort auf diese Frage etwas anders lauten, aber die Planungshilfe für viele unserer Anwendungsprogramme, das Zielvokabularposter, kann als ein Wegweiser dienen, um für jeden Benutzer seinen individuellen Weg zu finden.
Forschungsergebnisse zeigen, dass mit einem überraschend kleinen Wortschatz sehr viel gesagt werden kann. Dabei wird vom sogenannten Kernwortschatz gesprochen. Auf der Grundlage dieses Kerns haben die Therapeuten und Pädagogen des PRD-Teams einen Zielwortschatz bestehend aus ca. 400 Wörtern entwickelt. Dieser Zielwortschatz kann über viele Jahre als Grundlage der UK-Förderung dienen.

Entstehung des Wortschatzes

Bei der Auswahl des Zielwortschatzes haben wir uns zunächst an der normalen Alltagssprache orientiert, die Talkerbenutzer täglich hören. Unterschiedliche wissenschaftliche Studien und die Erfahrungen von zahlreichen Therapeuten und Angehörigen von Benutzern haben gezeigt, dass der Wortschatz, den man benötigt, um selbständig kommunizieren zu können, nicht sonderlich groß sein muss. Er sollte aber ausgeglichen sein, d. h. es müssen die verschiedenen Wortarten berücksich-
tigt werden. Die deutsche Sprache ist reich an kleinen und flexiblen Wörtern, die nicht an ein bestimmtes Thema gebunden sind. Schon sehr junge normal sprechende Kinder lernen Wörter wie „nicht“, „auch“, „haben“, „jetzt“, „auf“ oder „zu“ einzusetzen. Gerade damit erreichen sie die Fähigkeit, über alle Themen sprechen zu können. Je leichter und kreativer eine unterstützt kommunizierende Person mit diesen Wörtern umgehen kann, desto größer sind ihre Chancen, sich in den unterschiedlichsten Alltagssituationen eindeutig und unabhängig mitteilen zu können.

In der Hektik des UK-Alltags gehen aber gerade diese Wörter oft unter und bilden nicht immer einen ausreichenden Schwerpunkt in unserer UK-Förderung. So kann es passieren, dass ein eher einseitiger Wortschatz aus Hauptwörtern und konkreten Verben entsteht, der dem Talkerbenutzer die Chance nimmt, über unerwartete Themen zu sprechen. Der Zielwortschatz bietet eine Hilfe, um den erforderlichen Ausgleich zu schaffen.
Mit dem Poster als Orientierungshilfe hat man ein schnelles und praktisches Nachschlagewerk zur Hand, um auf Besonderheiten des einzelnen Benutzers und seines Alltags eingehen zu können, ohne dabei die einfachen, aussagekräftigen Wörter aus dem Blickfeld zu verlieren. Das Anliegen der UK-Förderung, mit dem Benutzer einen ausgeglichenen Wortschatz zu erarbeiten, kann auf dieser Grundlage leichter gelingen.

Aufbau des Zielvokabularposters

Das Zielvokabularposter ist für unsere Anwen­dungsprogramme Wortstrategie 84, Quasselkiste 60, Quasselkiste 45, LoGoFoXX 60 und MetaTalk 5×9 erhältlich. Das Vokabular ist bei allen Postern identisch. Wörter werden mit den Ikonensequenzen des jeweiligen Anwendungsprogramms dargestellt. Ist eines der Zielwörter noch nicht in dem Anwendungsprogramm vorgespeichert, erscheint es ohne Ikonensequenz und kann ergänzt werden. Das Zielvokabular ist in einzelne Wortarten gegliedert und alphabetisch in Spalten angeordnet. In dem Bereich Leute sowie bei den Floskeln sind die Wörter weiter in Sinngruppen unterteilt. In der Kategorie Verben werden in der ersten Spalte die Modal- und Hilfsverben getrennt dargestellt. Hier finden Sie auch Beispiele für die Beugung von Verben.

Einsatz des Zielvokabularposters

Hängt das Zielvokabularposter zum Beispiel im Klassen- oder im Therapieraum, steht der Lehrerin oder Therapeutin eine hervorragende Ressource zur Verfügung. In kürzester Zeit können unterschiedliche, kreative Ideen entwickelt werden. Hier einige Beispiele aus der Praxis:

Beispiel 1:
Vorbereitung der UK-Förderung
Eine Sprachtherapeutin weiß, dass der Benutzer morgen Geburtstag hat, und bereitet sich auf die erwartete Situation vor. Statt sich viele neue Wörter für die Förderung auszudenken, überlegt sie, welche der einfachen üblichen Wörter auf dem Poster zum Einsatz kommen könnten. Sie markiert z. B. „heute“ „viel“, „Freunde“ und „kommen“ mit einem wasserlöslichen Stift auf dem Poster (das Poster ist abwischbar). Sie weiß, dass diese Wörter eine hohe Priorität bei der Entwicklung der selbständigen Kommunikation besitzen, und plant ihre Therapie entsprechend.

Beispiel 2:
Eine spontane Hilfe in einer unerwarteten Situation
Möchte der Benutzer über etwas anderes als das erwartete Thema sprechen, kann die Sprachtherapeutin mit dem Poster sehr schnell erkennen, welche Wörter ihm dabei behilflich sein könnten, seine Ideen auszudrücken. Auf diese Weise werden gerade seine Versuche, sich spontan zu äußern, zeitnah unterstützt.

Beispiel 3:
Austausch unter den Lehrkräften
Da alle Lehrkräfte die auf dem Poster markierten Wörter sofort erkennen können, haben sie auch stets die Möglichkeit, aktuelle Lerninhalte im Laufe des Tages in der spontanen Kommunikation wiederholt aufzugreifen. Das erleichtert den schwierigen Transfer von UK-Fähigkeiten aus der Einzelförderung in den Alltag.

Durch die Möglichkeit, die langfristige Förderung mit Hilfe des Zielvokabularposters zu strukturieren, entstehen neue Chancen, um die zahlreichen Bemühungen im Rahmen der Unterstützten Kommunikation effektiver zu gestalten.

Zielvokabularposter

Wortstrategie 84

Das Zielvokabularposter ist ein hilfreicher Wegweiser für die UK-Förderung und sollte in keinem Klassen- oder Therapieraum fehlen.

Zielvokabularposter

Quasselkiste 60 MINSPEAK® Symbole

Das Zielvokabularposter ist ein hilfreicher Wegweiser für die UK-Förderung und sollte in keinem Klassen- oder Therapieraum fehlen.

Zielvokabularposter

Neu!

Quasselkiste 60 METACOM-Symbole

Das Zielvokabularposter ist ein hilfreicher Wegweiser für die UK-Förderung und sollte in keinem Klassen- oder Therapieraum fehlen.

Zielvokabularposter

Quasselkiste 45

Das Zielvokabularposter ist ein hilfreicher Wegweiser für die UK-Förderung und sollte in keinem Klassen- oder Therapieraum fehlen.

Zielvokabularposter

LoGoFoXX 60

Das Zielvokabularposter ist ein hilfreicher Wegweiser für die UK-Förderung und sollte in keinem Klassen- oder Therapieraum fehlen.

Zielvokabularposter

Neu!

MetaTalk 5x9

Das Zielvokabularposter ist ein hilfreicher Wegweiser für die UK-Förderung und sollte in keinem Klassen- oder Therapieraum fehlen.