Wortschatzprogramme ABC 6 und 50 für NovaChat

0,00 

Die Gruppe der ABC-Programme für die NovaChat­-Geräte besteht zusätzlich aus den Programmen ABC 6 und ABC 50. Es sind schriftbasierte Programme für Menschen, die Mitteilungen buchstabenweise eingeben und nicht über Symbole abrufen möchten. en.

Weil der Artikel zum Lieferumfang eines Talkers gehört, kann er nicht separat erworben werden!

auf Anfrage lieferbar

Artikelnummer: WSP-ABC6/50 Kategorien: , ,

Eine Wortvorhersage, eine Vorhersage des nächsten Worts, Textbausteine sowie die auf vorbereiteten Themenseiten gespeicherten Wörter, Sätze und Phrasen beschleunigen die Kommunikationsgeschwindigkeit.

ABC 6 ermöglicht eine effektive Kommuni­kation über nur 6 Felder und ist daher auch problemlos auf dem kleinen NovaChat 5 nutz­bar. Die Auswahl eines Buchstabens oder ei­ner Funktion erfolgt in 2 Schritten. Zunächst wird eine Gruppe von je 6 Buchstaben oder Funktionen ausgewählt. Die Buchstaben bzw. Funktionen erscheinen daraufhin auf den 6 Feldern. Dann wird das gewünschte Feld ausgewählt. Nach dem selben Prinzip kön­nen auch Wortvorschläge von den 6 Wortvor­schlagsfeldern in den laufenden Text über­nommen werden.

ABC 50 verfügt über 50 Felder und bietet die vom Computer vertraute Tastenanordnung und Wortvorhersage auf 8 Wortvorschlags­feldern. 15 Themenseiten (Essen, Familie, Floskeln, Kleidung, Körper, Leute, Medizin, Namen, Orte, Pflege, Sätze, Telefon, Trinken, Wohlfühlen, Zeit) bieten Zugriff auf vorge­speichertes Vokabular. Seiten und Felder für individuelle Erweiterungen sind bereits vor­bereitet. Ein Kernvokabularbereich bietet di­rekten Zugriff auf 36 hochfrequente Wörter.

Symbole
Helfen Ihnen Symbole beim Wiederfinden von Aussagen? Dann nutzen Sie doch einfach eine, um METACOM­-Symbole ergänzte Version der ABC-Programme! Nach Freischaltung der METACOM­-Symbole kann die METACOM­-Version des Programmes verwendet werden.

Einführung in die ABC Wortschatzprogramme für NovaChat

ABC-Programme 3.0 Einführung

Schriftbasierte Wortschatzprogramme

Vokabulare für unsere Dynamischen Talker

Symbolbasierte Kommunikation ist nicht für jeden Menschen das erste Mittel der Wahl in der Unterstützten Kommunikation. Wer die Schriftsprache beherrscht, zieht diese vertraute Form der Darstellung anderen Arten häufig vor, besonders wenn eine fortschreitende Erkrankung das Erlernen eines Symbolsystems erschwert.