Update zur Corona-Krise

Das gesamte PRD-Team unterstützt die Maßnahmen zur Eindämmung des Virus, so schwer dies auch fällt, wenn persönliche Kundenkontakte betroffen sind. Wo irgend möglich, sind unsere Kollegen im Home-Office tätig und versuchen, direkten Personenkontakt zu vermeiden.

Um trotz der erschwerten Bedingungen erfolgreiche Versorgungen mit Hilfsmitteln zu gewährleisten, hat der GKV-Spitzenverband nun offiziell dazu aufgerufen, auch die dafür notwendigen Beratungen sowie Schulungen/Einweisungen telefonisch, per Mail oder Videokonferenz durchzuführen. Wir bitten Sie, wo immer möglich von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen! Wenden Sie sich an Ihre*n Berater*in, um Möglichkeiten einer Internetberatung oder Interneteinweisung zu besprechen.

Wir sind froh, dass wir bei PRD schon seit Jahren mit unseren Online-Schulungen viele gute Erfahrungen sammeln konnten, die wir in der nächsten Zeit noch intensiver mit unseren Kunden teilen können. Dies gibt uns die Möglichkeit, den Empfehlungen der Bundesregierung Folge zu leisten, indem wir die Anzahl der Kontakte auf ein Minimum reduzieren. Von persönlichen Beratungen werden wir in Ihrem und in unserem Interesse in den nächsten Wochen Abstand nehmen.

Die Informationen auf unserer Homepage sowie in den sozialen Medien werden selbstverständlich regelmäßig aktualisiert.

Wir sind zuversichtlich, diese besondere Situation gemeinsam mit Ihnen, unseren Kunden, meistern zu können und freuen uns wie immer auf Ihren Anruf!

Bleiben Sie gesund!