Jürgen Babst

Lieber Paul,

du vereinst seltene Gaben in dir: dein Wissen als Ergotherapeut, dein technisches Interesse, dein breiter kultureller Hintergrund und das Ganze gepaart mit einem nicht nur britischen Humor ergaben eine für PRD und die UK hocheffektive Mischung. Deine Begeisterung für technische Lösungen machte dich nicht nur zum Early Adopter diverser technischer Gimmicks, sondern auch zu einem Motor des technischen Fortschritts bei PRD.

Paul stellt sich vor im „Minfo“

Deine Kreativität und dein Spaß am Basteln waren praktisch grenzenlos (du wärst sicher ein super Ergotherapeut geworden 😉 ). Zum Glück suchtest du nach neuen Horizonten, und die UK war Anfang der 90er das perfekte Umfeld, deine Interessen und Fähigkeiten zusammenfließen zu lassen. Und PRD war das professionelle Umfeld dafür. Die Christians, Katrins, Lennarts und Selmas dieser Welt dankten und danken es dir.

Du inspiriertest uns und andere, von denen manche dann auch Teil des Teams wurden. Deine Gedankensprünge waren manchmal nicht leicht nachzuvollziehen, aber immer interessant, und mir fiel als „Erster Entpauler vom Dienst“ oft die Arbeit zu, diese in verständliches Deutsch zu bringen.

Das Team 1994

Für die vielen coole Projekte, die wir zusammen realisiert haben, danke ich dir genauso wie für die vielen kühlen Biere, die wir an diversen Orten dieser Welt zu uns genommen haben.

Ich hoffe stark, dass es nicht die letzen waren!

Dein Kollege Jürgen