Brigitte Hoffmann-Schöneich

„Geflügelte Worte“ aus Pauls Mund, die auch heute noch bei mir in der Familie weiterleben:

An den Beratungstagen mit Paul gab es immer Kekse (und viel Kaffee!) und er bediente sich mit gutem Appetit an den skandinavischen Haferkeksen und sagte dabei ganz genussvoll: „Man sollte mehr Lebensmittel machen, die nur aus Fett und Zucker bestehen – das ist sooo lecker!“

Und noch zu erwähnen wäre, dass ich an den Tagen mit Paul immer nur mit mehreren Stunden Verspätung aus der Schule wegkam und für diese Tage immer die Oma für meine Kinder anheuern musste – er sprühte ständig vor Ideen und hatte immer so viel zu erzählen!

Ansonsten hoffe ich, dass es Paul im Ruhestand genauso gut gehen wird wie mir und vermute, dass er sich (genau wie ich bisher) auch keinen Moment langweilen wird!