Das ist ein Info.
 Prentke Romich GmbH  >  Startseite  >  Windows 10 auf den Accent-Geräten

Das von Microsoft am 20.09.2016 veröffentlichte Windows-Update kann eine wichtige NuVoice-Konfigurationsdatei überschreiben. Geschieht dies, kann es zu folgenden Problemen kommen:

  1. Beim Drehen des Accents dreht sich die Bildschirmanzeige.
  2. Nach der Rückkehr aus dem Standby-Modus zeigt Windows den Sperrbildschirm an.

PRC arbeitet derzeit an einem Patch, um das Problem zu beheben. Bis dieser erscheint empfehlen wir, keine Windows-Updates zu machen. Deaktivieren Sie dazu entweder die automatischen Windows-Updates oder deaktivieren Sie Drahtlosnetzwerke auf dem Accent

 

Windows10-Update

Am 29. Juli 2016 endete das Gratis-Update auf Windows 10. Für Benutzer von Hilfstechnologien - wozu auch die Accent-Geräte zählen - ist das kostenlose Update auf Windows 10 aber weiterhin über diese Website erhältlich.

Zum Update laden Sie bitte die Accent-Updateanleitung für Windows 10 herunter und befolgen Sie die Schritte sorgfältig.

Hinweis: für die Funktionalität von NuVoice und die Möglichkeiten des Accents spielt es keine Rolle, ob Sie Windows 7, Windows 8 oder Windows 10 verwenden.

 

Liefer- und VersandkostenAGBWiderrufsrechtPrivatsphäre und DatenschutzImpressum