Prentke Romich GmbH  >  Über uns  >  Wie wir arbeiten  >  Welches Hilfsmittel für welchen Benutzer?

Welches Hilfsmittel für welchen Benutzer?

PRD vertreibt eine breit gefächerte Palette an Hilfen. Trotz sorgfältiger Beratung und Evaluation lässt es sich nicht immer eindeutig festlegen, bei welcher Behinderung ein bestimmtes Hilfsmittel erfolgreich eingesetzt werden kann oder wird. Unter Umständen kann jedes Gerät, das wir vertreiben, für jede UK-Gruppe erfolgreich zum Einsatz kommen. Die Art der Behinderung und das Alter der Person sind dabei eventuell weniger entscheidend als z.B. vorangegangene Kommunikationserfahrungen, aktuelle und antizipierte Kommunikationsbedürfnisse, die Unterstützung durch das Umfeld, der Rahmen, in dem das Gerät vorwiegend eingesetzt werden soll und anderes mehr. Welche Kommunikationshilfe empfohlen und eingesetzt wird, hängt daher nicht nur von der Diagnose, sondern ebenso von den Interventions- bzw. UK-Zielen ab.

UK-Ziele lassen sich bei der Beratung oder im Laufe der Förderung in die drei folgenden Bereichen einteilen. Keines dieser Ziele ist dabei auf bestimmte Kommunikationsmedien wie Tafel, Technik oder Gebärde beschränkt.

1. Erste Kommunikation

Um einfache pragmatische Fähigkeiten zu vermitteln, werden am Anfang des Förderprozesses Mitteilungen zur Verfügung gestellt, die ausschließlich Kommunikation mit vorgegebenen Themen ermöglichen. Der Benutzer erhält z. B. Fotos von bekannten Gegenständen mit dem Ziel, dass er Wünsche zu äußern lernt. Elektronische Hilfen eigen sich als Mittel, um diese pragmatischen Fähigkeiten zu vermitteln. Die ganze Palette der einfachen Hilfen wie Step-by-Step, BIGmack, GoTalk oder SuperTalker werden dafür eingesetzt. Da der UK-Benutzer von seinem Gesprächspartner für die Bestimmung und den Ablauf einer Interaktion abhängig ist, sollten so früh wie möglich neue, weitergehende Ziele gesetzt werden.

In manchen Fällen werden auch komplexe Hilfen wie Accent oder NovaChat für diese scheinbar einfachen Ziele eingesetzt. Erfahrene Therapeuten schätzen dabei, dass sie dem Benutzer die Möglichkeit bieten, z.B. komplexe Ansteuerungsfähigkeiten parallel zu den einfachen Kommunikationszielen zu entwickeln. Weiter erleichtern sie den Übergang zu weitergehenden UK-Zielen.

2. Moderierte Kommunikation

Ein Grundgedanke von UK ist es, Menschen dazu zu verhelfen, ihre eigene Gedanken oder Erfahrungen vermitteln zu können. Für viele UK-Benutzer ist es vorerst unrealistisch zu erwarten, dass diese Gedanken absolut klar formuliert werden können. Deshalb ist eine Art Moderation durch den Kommunikationspartner nötig. Wir sprechen von Kokonstruktion. Der UK-Benutzer äußert sich, und sein Partner fragt nach und versucht, die Gedanken zu verstehen. Jedes Kommunikationsgerät ist nur so gut wie die darin enthaltenen Wörter. Ein Wortschatz muss daher sehr sorgfältig geplant sein, um auch vollkommen unerwartete Äußerungen ermöglichen zu können. Ist der Wortschatz in einem Gerät zu klein oder nicht systematisch genug geplant, ist wahrscheinlich eine moderierte Kommunikation gar nicht möglich.

Für die moderierte Kommunikation haben wir die Quasselkiste- und LoGoFoXX-Wortschatzprogramme entwickelt. Diese Vokabulare bieten einen leicht erlernbaren, breit gefächerten Wortschatz in der jeweiligen Kommunikationshilfe. Für eine moderierte Kommunikation werden Accents und NovaChats eingesetzt. Die aufeinander aufbauenden Wortschatzprogramme bieten erweiterungsfähige Grundwortschätze von einigen hundert bis einige tausend Wörter.

3. Freie Kommunikation

Ist das Ziel eine freie Kommunikation zwischen UK-Benutzer und ungeübten Partnern, muss ein Kommunikationsgerät schnelle und klare Formulierungen ermöglichen. Für das Ziel der freien Kommunikation hat PRD die Wortstrategie-Programme entwickelt. Mit der „Wortstrategie 84“ und der „Wortstrategie 144“ für die Accent-Geräte hat der UK-Benutzer die Möglichkeit, mit maximal 3 Tastendrücken pro Wort in normalen grammatikalischen Sätzen zu reden. Bei beiden Systemen können diese Sätze natürlich auch mit buchstabierten oder aus der Wortvorhersage übernommenen Wörtern ergänzt werden.

 

Liefer- und VersandkostenAGBWiderrufsrechtPrivatsphäre und DatenschutzImpressum