Prentke Romich GmbH  >  Service  >  Newsletter (Minfo)  >  Minfo 2014-2  >  Webinare

In den nächsten Monaten bieten wir wieder interessante Online-Fortbildungen an:

Am Montag, 14. April von 16:00 bis 17:00 Uhr

NovaChat kennen lernen

In diesem kostenlosen Webinar werden Sie die NovaChat Kommunikationsgeräte kennenlernen. Mit ihrem modularen Aufbau bieten die drei Grundgeräte der NovaChat-Familie in Kombination mit einem der verschiedenen Wortschatzprogrammen ideale Lösungen für viele UK Fragen.

Gemeinsam mit den Teilnehmern werden wir die verschiedenen Vokabularoptionen sowie die spannenden Talker-Funktionen der Geräte untersuchen.

Während des Webinars können Teilnehmer Fragen über Technik und Einsatz im Alltag an unseren PRD-Beraterteam richten.

Anmeldung: https://student.gototraining.com/r/4354445731851182336

 


Am Mittwoch, 21. Mai von 20:00 bis 21:00 Uhr

Oh nein Paul! Offene Fragen beim interaktiven Lesen

Dieses Webinar ist Teil einer Serie. Anhand des Kinderbuches „Oh nein Paul!“ untersuchen wir die Möglichkeiten von offenen Fragen beim gemeinsamen Lesen. Mit diesem Webinar möchten wir Eltern, Anfängern und interessierten „Experten“ verschiedene Aspekte von  Unterstützter Kommunikation näherbringen. Gerade Anfänger in der Unterstützten Kommunikation wissen oft nicht, wie man das Angenehme (gemeinsames Lesen) mit den Nützlichen (Unterstützte Kommunikation ) verbinden kann. Kennen Sie jemand, für den das Webinar interessant sein könnte? Sagen Sie es weiter!

Anmeldung: https://student.gototraining.com/r/5801585555634997504

 


Am Donnerstag, 12. Juni von 16:00 bis 17:00 Uhr

Entdecke die Kraft der Sprache für NovaChat

Entdecke die Kraft der Sprache, die Arbeitsmaterialien von Prenkte Romich für Kommunikationsanfänger, sind jetzt auch als NovaChat-Vokabular und -Vorlagen erhältlich.
In diesem kostenlosen Webinar zeigt unsere UK-Spezialistin Birgit Lederer die vielseitigen Möglichkeiten für einen Einstieg in die Kommunikationsförderung.

Anmeldung: https://student.gototraining.com/r/9207107318396476928

 


Am Mittwoch, 18. Juni von 20:00 bis 21:00 Uhr

Kernvokabular und mehr im UK-Alltag: Das Minspeak-Zielvokabular macht's möglich

Von Anfang an war das sogenannte Kernvokabular die Grundlage aller Minspeak-Anwendungsprogramme. Schon Anfang der 90er Jahre haben wir uns bei der Entwicklung der ersten Deutschen Wortstrategie an einer Worthäufigkeitsliste (Kernvokabular) orientiert. Das Konzept des  Kernvokabulars wurde mittlerweile auch durch die Forschung bestätigt und hat sich in den letzten Jahren zu einem Standard in der Unterstützten Kommunikation entwickelt.

Bei der Gestaltung eines alltagstauglichen Wortschatzes für unterstützt kommunizierende Menschen reicht es allerdings nicht aus, sich allein an der statistischen Häufigkeit von Wörtern zu orientieren. Weitere Kriterien wie „Berücksichtigung aller Wortarten und -formen“ oder „flexible Kombinationsmöglichkeiten“ sind unverzichtbar. Denn es geht schließlich darum, ein Vokabular anzubieten, das dem UK-Nutzer über mehrere Jahre effektiv beim Entwickeln seiner Kommunikationsfähigkeiten hilft.

Unter genau diesem Aspekt haben wir vor einigen Jahren das Minspeak-Zielvokabular zusammengestellt, das sich seitdem als roter Faden in der Kommunikationsförderung bewährt hat.

Anmeldung: https://student.gototraining.com/r/6857933655439454208

 

Liefer- und VersandkostenAGBWiderrufsrechtPrivatsphäre und DatenschutzImpressum