Prentke Romich GmbH  >  Aktuelles  >  Talker-Sprechstunden

Talker-Sprechstunden

Seit 1999 führen wir in Zusammenarbeit mit ausgewählten Schulen und Einrichtungen kostenlose Talkersprechstunden durch, bei der jeweils der/die regional zuständige PRD-Berater/in für einen Tag in die Einrichtung kommt. Der Schwerpunkt der Talkersprechstunde liegt in der Beantwortung therapeutischer und pädagogischer Fragen.

Talker-Benutzerinnen und -Benutzer können hier Probleme klären und Anregungen zum verbesserten Einsatz des Hilfsmittels im Alltag bekommen.

Für Schülerinnen und Schüler ohne Lautsprache bietet sich im Rahmen der Talkersprechstunde die Möglichkeit, Kommunikationsgeräte wie Accents und NovaChats, aber auch einfachere Geräte zur Kommunikationsanbahnung (z.B. BIGmack, Step-by-Step, GoTalk) kennenzulernen und auszuprobieren. Auch Hinweise zum Verfahren der Beantragung eines Hilfsmittels geben wir hier gern.

Wenn Sie Interesse haben, dass wir in Ihrer Einrichtung eine Talker-Sprechstunde anbieten, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

 

 

Liefer- und VersandkostenAGBWiderrufsrechtPrivatsphäre und DatenschutzImpressum